Startseite

Sie sind hier: Praxis für Osteopathie und integrative Seelenarbeit | Heilpraktiker Jens Hilbert in Wuppertal Elberfeld » Wirbelsäulen- und Gelenktherapie

Wirbelsäulen- und Gelenktherapie

Wirbelsäulen- und Gelenktherapie
Wirbelsäulen- und Gelenktherapie

Manuelles Verfahren zur Lösung und Entspannung

Die dynamische Wirbelsäulen- und Gelenktherapie (DWG) ist eine Therapieform, die an den körperlichen und seelischen Ursachen arbeitet. Sie ist eine Weiterentwicklung der Methoden von Dieter Dorn und Rudolf Breuß.

Die dynamische Wirbelsäulen- und Gelenktherapie wird bei Fehlstellungen von Wirbeln, Beinlängendifferenz, Ischialgien oder Blockierungen in Gelenken eingesetzt. Die muskuläre Entspannung spielt hierbei, neben der Anregung des faszialen Systems, eine zentrale Rolle. Schmerzen entstehen oft in Bereichen des Körpers, in denen die Durchblutung und damit auch der Lymphfluss langsamer ist. In den entsprechenden Arealen sammeln sich über eine gewisse Zeit Abbauprodukte des Körpers, die nicht ausreichend entsorgt werden. Eine Stauung verursacht am Ende Schmerzen in den betroffenen Bereichen. Die Ursachen hierfür sind sehr vielfältig.
Ziel der DWG ist eine Behebung von pathologischen Gelenkfehlstellungen, Entspannung der verkrampften Muskulatur und der Abtransport der Zellabbauprodukte.

Unterstützend wirkt in der DWG die Breuß-Massage, bei der die Wirbelsäule gedehnt und die umliegende Muskulatur gelockert wird. Die Massage beinhaltet außerdem eine Energetisierung der Meridiane. Blockierte Meridiane werden wieder freier für einen kontinuierlichen Energiefluss. Sie versorgen energiearme Gebiete im Körper mit frischer Kraft. Eine weitere Unterstützung bietet hierbei die pneumatronische Pulsationstherapie, die in die Behandlung einfließen kann.

Die Therapiedauer richtet sich nach dem Gesamtaufwand und Therapieziel.
Im Normalfall sollten 60 Minuten eingeplant werden.

Kontakt

Heilpraktiker Jens Hilbert
Plateniusstraße 20
42105 Wuppertal
Tel. 0202/7182701
Mail. info@heilpraktiker-wuppertal.net

die nächsten Veranstaltungen

26. August 2018 13:00 bis 18:00 Uhr
Schreibend zum Ich » Details

19. September 2018 19:00 bis 21:00 Uhr
Vortrag "Wenn Lesen heilen kann" » Details

7. Oktober 2018 9:30 bis 18:30 Uhr
Workshop "Schreiben als Kraftquelle I" » Details

Partner